@dk_busbilder2022 @DK-Busbilder



12. GöBus Sonderfahrt: Aus den Ausläufen vom Nationalpark Harz in die Geestlandschaft um Peine


Am 07.05.2022 fand die 12. GöBUS-Sonderfahrt statt. Sie stand unter dem Motto "Aus den Ausläufen vom Nationalpark Harz in die Geestlandschaft um Peine".

Start der Sonderfahrt war in Göttingen am dortigen ZOB.
Ständiges Tourfahrzeug war diesmal Wagen 12 der Ilmebahn, ein MAN NG 312 (A11). Als zweites Tourfahrzeug stand der Setra SG 321 UL von Tadrowska zur Verfügung. Von Göttingen ging es dann mit Fotohalten in Richtung Rhumspringe zur Firma Gropengießer.

Der Setra hatte dort Feierabend und wurde gegen den MAN A03 von Gropengießer getauscht. Der Lion's Coach wurde 1997 erstzugelassen und präsentierte sich in einem top Zustand. Mit beiden MAN ging es dann in Richtung Harz nach Wernigerode.

In Wernigerode wurden die Harzer Verkehrsbetriebe besucht und einige Busse fotogerecht rangiert.

Von Wernigerode ging es dann nach Goslar. Dort wurde die Firma Bokelmann besucht.

Der MAN A03 von Groppengiesser hatte hier Feierabend und ein Citaro vom Baujahr 2003 der Peiner Verkehrsgesellschaft diente als zweites Tourfahrzeug. Mit beiden Fahrzeugen ging es dann zur Firma Bachstein zu einer Außenstelle und dann zum Hauptsitz nach Hornburg.

Von Hornburg ging es dann mit einigen Fotohalten nach Peine zu den Peiner Verkehrsbetrieben. Auch dort wurden wieder Fahrzeuge ins rechte Licht gerückt darunter auch ein MAN SL 200 vom Baujahr 1978 der Braunschweiger Verkehrsbetriebe der als Infobus genutzt wird.

Von Peine ging es dann mit dem MAN A11 zurück nach Göttingen wo die Sonderfahrt endete.

An dieser Stelle vielen Dank an das GöBus Team für die perfekt organiserte Sonderfahrt, vielen Dank an alle Betriebe und Angestellten für ihre Zeit und das rangieren der Busse.


Bilder zum Artikel


© 2022 DK-Busbilder.de